Viele Anstriche, die der Witterung ausgesetzt sind, verwittern und verschmutzen im Alter

  Außenanstriche auf Putz, wie z. B. mit Dispersionsfarben, haben eine Lebensdauer von ca. 3 - 5 Jahren, Ölfarbe/Alkydharzfarbe hingegen hat eine...

Lebensdauer von ca. 5 - 8 Jahren. Außenanstriche auf Holz z. B. bei Fenstern oder Türen haben eine Lebensdauer von ca. 3 - 5 Jahren. Für die Neubeschichtung von Außenfassaden stehen u. a. zur Verfügung: Silikatfarben, Dispersionssilikatfarben, Silikatputze, Streichputze, Kunstharzputze, Silikonharzfarben, Kunststoffdispersionsfarben, Mineralfarben und Alkydharzfarben.

Beschichtungs- und Anstrichsysteme sind kompliziert aufgebaute Produkte der Bauchemie. Im Regelfall bestehen sie aus einem Grundanstrich (Grundierung), ggf. einem Zwischenanstrich und einem Deckanstrich. Feuchtigkeits- oder Putzschäden müssen vor dem Anstrich saniert werden. Zum Schutz von feuchtigkeitsbelasteten Fassaden gibt es wasserabweisende Anstriche: Imprägnierungen, Versiegelungen und Hydrophobiermittel.

Autoren

Archiv

2013
April (3)
März (12)
Januar (1)
2012
Dezember (1)
2011
August (3)
Juni (3)
Mai (2)
April (4)
März (1)
Januar (9)
2010
Dezember (4)
November (9)
Oktober (19)

Statistik

  • Artikel: 71
  • Kategorien: 9
  • Uptime: 2540 Tage

Zufallsartikel