Räume gestalten mit Licht, Farbe und Form

  Mit individuellen Farbkonzepten, besonderen Lichtakzenten und verschiedenen Formen erhalten Räume klare Strukturen und wohltuende Ordnung...

Im Inneren von Gebäuden verbringt der Mensch die meiste Zeit seines Lebens, bestimmt von zunehmendem Leistungsdruck und chronischem Mangel an Tageslicht.

Die Gestaltung von Räumen mit Licht, Farbe und Form ist ein daher wesentlicher Faktor für das Wohlbefinden. Farben erzeugen Stimmungen, verändern die Raumwirkung und wirken unmittelbar auf Körper und Geist.

Zitat von Justus Dahinden:
"Das zentrale Problem der Architektur ist der Raum, der den Menschen an Leib und Seele gesund erhält."

Autoren

Archiv

2013
April (3)
März (12)
Januar (1)
2012
Dezember (1)
2011
August (3)
Juni (3)
Mai (2)
April (4)
März (1)
Januar (9)
2010
Dezember (4)
November (9)
Oktober (19)

Statistik

  • Artikel: 71
  • Kategorien: 9
  • Uptime: 2540 Tage

Zufallsartikel

Sicher nach oben
(Fachpresse)