Wissen Handwerker wohin die Zahlen wandern?

  Wo ist das Geld geblieben? Diese Frage stellen sich Unternehmer immer wieder, wenn die Konten Schwächen zeigen, obwohl die Standard-BWA doch einen Gewinn ausweist. Die Antwort gibt oft eine leider unbeachtete Auswertung: die Bewegungsbilanz. Die Bewegungsbilanz zeigt die Veränderung der wichtigsten Bilanzpositionen, also die Veränderung des Vermögens und der Schulden seit Beginn des Wirtschaftsjahres.

[ weiterlesen ]

Colorquarzbeläge und Versiegelungen erhalten neue Stabilität

  Sika Deutschland GmbH hat ihr etabliertes Produkt Sikafloor-162 durch das neu entwickelte Epoxidharzbindemittel Sikafloor-169 ersetzt. Dabei handelt es sich um ein transparentes Bindemittel für Colorquarzbeläge und Versiegelungen. Es besitzt vor allem eine höhere Vergilbungsstabilität, die sich positiv auf die Lebensdauer der Gesamtbeschichtung auswirkt.

[ weiterlesen ]

Glamour in 14 Fugenfarben - SOPRO-BAUCHEMIE macht es möglich

  Mit Sopro Topas DesignFugenEpoxi stellt die Sopro Bauchemie GmbH einen neuen Epoxidharz-Fugenmörtel zum dekorativen Verfugen von Fliesen und speziell von Glasmosaikbelägen im Innen- und Außenbereich vor. 14 unterschiedliche Farbtöne und zusätzliche Metall-Effekte in Gold und Silber ermöglichen eine ästhetisch anspruchsvolle und kreative Fugengestaltung nach ganz individuellen Wünschen.

[ weiterlesen ]

Sanierung von Holzbalkendecken

  Meist entsprechen alte Holzbalkendecken nicht den gültigen Anforderungen des Brandschutzes im Normtrittschall und beim Luftschalldämmmaß. Im Sanierungsfall ist daher eine schallschutztechnische Aufrüstung notwendig, erweist sich jedoch in der Praxis aufgrund der akustischen Eigenschaften der Decken als schwer abschätzbar.

[ weiterlesen ]

Bevor Atmen krank macht

  Energetisch gedämmte Fassaden und Haustüren, winddichte Fenster, isolierte Gauben, solche Sanierungen liegen im Trend. Seid einigen Jahren haben die  modernen Wohnhäuser eine dichte Gebäudehülle. Dadurch bleibt die Wärme im Haus, der Heizverbrauch wird gesenkt und der Geldbeutel der Verbraucher geschont. Was viele Bauherren jedoch nicht wissen: Durch die Isolation werden auch gesundheitsschädliche Schadstoffe im Wohnraum gehalten.

[ weiterlesen ]

Hygroelektrizität schafft neue Energiekapazität

  Panels auf den Hausdächern werden künftig elektrischen Strom aus jener Energie der Atmosphäre erzeugen, die sich sonst in Blitzen entladen würde. Das stellen brasilianische Forscher auf dem Treffen der American Chemical Society in Boston in Aussicht. "Elektrizität aus der Atmosphäre kann die alternative Energiequelle der Zukunft sein. Mit ihr können Häuser beleuchtet oder Elektroautos betrieben werden", so Studienleiter Fernando Galembeck von der Universität Campinas.

[ weiterlesen ]

Kalte Böden verbreiten Unbehagen

  In älteren Häusern ist der Boden im Erdgeschoss den Winter über oft unangenehm fußkalt. Schuld daran sind unbeheizte Keller, die dem Boden die Wärme entziehen. Dicke Teppichböden oder Teppiche schaffen nur bedingt Abhilfe und sind in viel genutzten Bereichen wie Flur oder Küche häufig nicht erwünscht.

[ weiterlesen ]

Wie ältere Häuser warm werden

  Ungenügender Wärmeschutz sorgt bei den Besitzern älterer Häuser angesichts der Heizkosten Rechnung oft für Sorgenfalten auf der Stirn. Anstatt aber die Heizung herunterzudrehen und den Winter mit warmen Pullis und Wolldecken auszusitzen, sollte man besser über einen neuen Wärmeschutz Anzug für die Immobilie nachdenken.

[ weiterlesen ]

Neue DIN-Norm

  Neue Norm DIN ISO 16000 Teil 16: Innenraumluftverunreinigungen, Nachweis und Zählung von  Schimmelpilzen, Probenahme durch Filtration.

[ weiterlesen ]

Autoren

Archiv

2013
April (3)
März (12)
Januar (1)
2012
Dezember (1)
2011
August (3)
Juni (3)
Mai (2)
April (4)
März (1)
Januar (9)
2010
Dezember (4)
November (9)
Oktober (19)

Statistik

  • Artikel: 71
  • Kategorien: 9
  • Uptime: 2540 Tage