Lass laufen -Fließestrich-

  Fließestrich verbindet wirtschaftliche, ergonomische und einbauspezifische Vorteile ideal miteinander. Sein Bindemittel verleiht dem fließfähigen, leicht einzubauenden Estrich eine hohe Leistungsfähigkeit mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten. Fließestrich wird angeboten in den Festigkeitsklassen FE 20 und FE 30 (Estrich nach DIN 18560). Geeignet ist er für alle Oberbeläge mit Anwendungsgebieten im Wohn- und Wirtschaftsbau — vorn Einfamilienhaus über Bürogebäude bis hin zu Einkaufszentren.

[ weiterlesen ]

Fachkräfte binden und den Erfolg ausbauen

  Hochqualifizierte und leistungsfähige Mitarbeiter haben immer die Möglichkeit, einen neuen Job auf dem Stellenmarkt zu finden. Was kann man also tun, um die Leistungsträger im Unternehmen zu halten?

[ weiterlesen ]

Ziele setzen und Kunden evaluieren

  Handwerker und Unternehmen sind derzeit zufrieden mit ihrer Lage, viele Selbständige meinen, nun einfacher neue Kunden gewinnen zu können. Doch der Wettbewerb ist groß, die Märkte transparent und die meisten Leistungen sind vergleichbar.


[ weiterlesen ]

Nachträglich ertüchtigen

  Die Anforderungen an den Brandschutz bei Holzkonstruktionen haben sich in den letzten Jahren bei der Brandschutzaufsicht wie auch beim Nutzer verstärkt verändert. Nach deutschem Baurecht muss die Feuer­widerstandsfähigkeit von Decken sowohl von oben nach unten als auch von unten nach oben erfüllt sein. Grundsätzlich sind brandschutztech­nische Ertüchtigungen im Holzbau Einzelfallentscheidungen - wann, wo und wie sollte zur Sicherheit nachgerüstet werden?

[ weiterlesen ]

Was kostet dem Mittelstand das neue Gesundheitswesen 2011?

  Der Beitragssatz steigt auf das Niveau vor der Wirtschafts- und Finanzkrise. Neuer Beitragssatz 15,5 Prozent. Der Beitragssatz wird ab 1. Januar 2011 auf das Niveau vor der Wirtschafts- und Finanzkrise angehoben. Versicherte zahlen wieder 8,2 Prozent, Arbeitgeber 7,3 Prozent. Der Arbeitgeberanteil wird festgeschrieben.

[ weiterlesen ]

Neue Zahlen zur Arbeitslosenentwicklung 2011

  Die Zahl der Arbeitslosen ist auf den Stand von 1992 gesunken. Im Jahresschnitt 2010 waren 3.244.000 Arbeitslose bei der Bundesagentur für Arbeit registriert. Das bedeutet im Vergleich zu 2009 einen Rückgang von 180.000. Im Oktober 2010 sank die Arbeitslosenzahl unter drei Millionen und erreichte damit den niedrigsten Stand seit 1992.

[ weiterlesen ]

Die Dicke ist out - WDV-Systeme ab 2012 effizienter

  Immer dünner sollen sie sein und immer bessere Dämmwerte liefern. In den vergangenen zwei Jahren sind zunehmend Dämmstoffe für "schlanke WDV-Systeme" auf den Markt gekommen. Eine Entwicklung, die für ausführende Fachbetriebe und ihre Auftraggeber nicht ohne Konsequenzen bleibt.

[ weiterlesen ]

Fachausschuss Baudichtstoffe wird neu gegründet

  Der Fachausschuss wird als siebtes Fachgremium der Deutschen Bauchemie die Bezeichnung "FA 7" erhalten. Die offizielle Gründung ist für Februar 2011 angekündigt, dann soll es in Frankfurt am Sitz der "Deutschen Bauchemie" die konstituierende Sitzung geben und der FA 7 seine Arbeit aufnehmen.

[ weiterlesen ]

Handwerkskammern schaffen Basis für zügige Kreditvergabe 2011


Um die Kreditvergabe zu beschleunigen und zu erleichtern, haben die Handwerkskammern in einem Pilotprojekt mit den Sparkassen die Initiative "Schneller Kredit für das Handwerk" entwickelt, dem sich Sparkassen und Genossenschaftsbanken in ganz Bayern angeschlossen haben.

[ weiterlesen ]

Autoren

Archiv

2013
April (3)
März (12)
Januar (1)
2012
Dezember (1)
2011
August (3)
Juni (3)
Mai (2)
April (4)
März (1)
Januar (9)
2010
Dezember (4)
November (9)
Oktober (19)

Statistik

  • Artikel: 71
  • Kategorien: 9
  • Uptime: 2540 Tage

Zufallsartikel