Erhalten & gestalten

[ weiterlesen ]

Ausbilden und Fachkräftenachwuchs sichern!


PRESSEMITTEILUNG

Berlin, 15. April 2013 - Als Partner des Ausbildungspaktes setzen wir uns dafür ein, allen ausbildungswilligen und ausbildungsfähigen Jugendlichen ein Angebot auf Ausbildung oder Qualifizierung zu machen und im Sinne der Fachkräftesicherung alle Potenziale auf dem Ausbildungsmarkt zu erschließen. Daher unterstützen wir den "Tag des Ausbildungsplatzes" der Bundesagentur für Arbeit und der Jobcenter am 17. April 2013


[ weiterlesen ]

SEMINARE ZU AKTUELLEN THEMEN IM HANDWERK

 


Mehr Praxiswissen & Nutzwert 


Neue Seminarreihe im Monat Mai- und Juni 2013

[ weiterlesen ]

EnEV 2009 - Dämmung der obersten Geschoßdecke -



Soll die oberste Geschoßdecke eine Dämmung erhalten, dürfen Hausbesitzer die Grenzwerte der Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) nicht überschreiten. In bestimmten Fällen ist die Dämmung sogar verpflichtend geregelt.

[ weiterlesen ]

Ansprechender Fassadenanstrich führte zum Rechtsstreit

[ weiterlesen ]

Attraktive Fassadengestaltung mit Tür- und Fensterprofilen

StoDeco Frame: dekorativ, langlebig, leicht zu verarbeiten und unabhän­gig vom Fassadenaufbau: Die neuen Tür- und Fensterprofile StoDeco Frame erweitern den gestalterischen Spielraum an der Fassade. Die Zierelemente gibt es in zwei Vari­anten und sie eignen sich sowohl für gedämmte (WDVS) als auch ungedämmte Fassa­den.

[ weiterlesen ]

Mineralschaumdämmung bei Sanierung im Bestand oder im Neubau

[ weiterlesen ]

Schäden bei Bodenbelagarbeiten

  Ein Oberbodenbelag ist nur dann fachmännisch verlegt, wenn es der Untergrund zuläßt! Unter Berücksichtigung der allgemein anerkannten Kriterien wie z. B. Rißfreiheit, gute Tragfähigkeit und Untergrund bedingte Festigkeit ist es hier von Bedeutung, darauf zu achten, daß der Untergrund möglichst ebenbündig ist.


[ weiterlesen ]

Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit optimieren

  Unternehmensführung im Handwerk stellt zunehmend höhere Anforderungen an die Person des Handwerksmeisters und die mitarbeitenden Familienangehörigen. Ziele der betriebswirtschaftlichen Beratung der Cremer-Seminare sind: - Hinführung der Betriebe zu einer strategischen Unternehmensführung, - Anleitung zu marktorientiertem Handeln, - Den Handwerksbetrieb als kreditfähigen und kreditwürdigen Geschäftspartner für die Bank zu profilieren und Impulse für Innovationen zu geben.

[ weiterlesen ]

Kalte Böden verbreiten Unbehagen

  In älteren Häusern ist der Boden im Erdgeschoss den Winter über oft unangenehm fußkalt. Schuld daran sind unbeheizte Keller, die dem Boden die Wärme entziehen. Dicke Teppichböden oder Teppiche schaffen nur bedingt Abhilfe und sind in viel genutzten Bereichen wie Flur oder Küche häufig nicht erwünscht.

[ weiterlesen ]

Insgesammt 16 Artikel

Seite: 1 von 2

weiter

Autoren

Archiv

2013
April (3)
März (12)
Januar (1)
2012
Dezember (1)
2011
August (3)
Juni (3)
Mai (2)
April (4)
März (1)
Januar (9)
2010
Dezember (4)
November (9)
Oktober (19)

Statistik

  • Artikel: 71
  • Kategorien: 9
  • Uptime: 2594 Tage

Zufallsartikel